Märchenstunde der 3. Klassen

Märchen machen stark!

Durch ein magisches Tor betraten die Schüler unserer 3.Klassen neugierig die Märchenwelt, in die sie die professionelle Märchenerzählerin Frau Katharina Könen-Schäfer einlud. Bevor es mit dem Erzählen des Volksmärchens „Fundevogel“ der Gebrüder Grimm losging, stimmte sie die Kinder mit Einfühlungsübungen darauf ein. Schließlich signalisierte ein geheimnisvolles Klangspiel den Schülern, dass sie jetzt in ein Märchen eintauchen werden, das sie in ihrer eigenen Fantasie ausmalen können. Ausdrucksvoll erzählte sie das Märchen, welches vielen Zuhörern unbekannt war. Anschließend durften die Kinder auf verschiedene Weise ihre Gefühle zu dem Gehörten ausdrücken, vor allem das Malen des Gehörten sprach viele Kinder an. Zum Ende der geheimnisvollen Märchenreise motivierte Frau Könen-Schäfer, die Macht von Märchen für ihre eigene Entwicklung zu nutzen und geleitete sie durch das Tor zurück aus dem Märchenland in die Realität. Ganz sicherlich wird uns das spannende Thema Märchen auch weiterhin im Unterricht begleiten. Auf einen Besuch von Frau Könen-Schäfer auch in der 4. Klasse würden wir uns sehr freuen.